Das musikalische Programm

 

European Union Youth Orchestra & Dresdner Kreuzchor unter der Leitung von Vasily Petrenko

  • GEORG FRIEDRICH HÄNDEL „Halleluja“ Chor Nr. 39 aus „The Messiah“

 

Piotr Beczala & European Union Youth Orchestra unter der Leitung von Vasily Petrenko

  • GIUSEPPE VERDI „Celeste Aida“ aus „Aida“

 

Elbland Philharmonie Sachsen & Chor der Dresdner Musikfestspiele unter der Leitung von Jörn Hinnerk Andresen

  • CARL ORF „O Fortuna” aus „Carmina Burana“

 

Dresdner Kreuzchor unter der Leitung von Wolfgang Behrend

  • AMAZING GRACE

 

Daniel Hope & European Union Youth Orchestra unter der Leitung von Vasily Petrenko

  • ANTONIO VIVALDI 3. Satz „Presto“ aus „L’ Estate“ (Die vier Jahreszeiten)

 

Nana Mouskouri & Elbland Philharmonie Sachsen & Chor der Dresdner Musikfestspiele unter der Leitung von Jörn Hinnerk Andresen

  • GIUSEPPE VERDI „Libertad“ aus „Nabucco“

 

European Union Youth Orchestra unter der Leitung von Vasily Petrenko

  • FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY 4. Satz „Saltarello“ aus der „Italienischen Symphonie“

 

Anja Harteros & European Union Youth Orchestra unter der Leitung von Vasily Petrenko

  • RICHARD WAGNER „Träume“ Nr. 5 aus den „Wesendonck-Liedern“

 

Jan Vogler & European Union Youth Orchestra unter der Leitung von Vasily Petrenko

  • ERNEST BLOCH „Prayer“ aus „The Jewish Life“

 

 

Änderungen vorbehalten