Britische Modedesignerin wird für gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet

Die britische Modeschöpferin Vivienne Westwood wird am 20. Oktober 2019 in der Wiener Staatsoper mit dem Europäischen Kulturpreis für gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet. Der Preis würdigt ihr Engagement für Menschenrechte, Umwelt und Soziales sowie ihren Einfluss auf Design und Kultur.

Kaum eine Frau in der Modewelt nutzt ihr Tun so sehr als Transportmittel für Botschaften wie Vivienne Westwood. Nachhaltigkeit gehört für sie zu den Grundtugenden, die in allen Bereichen des Lebens Beachtung finden sollte – erst recht, wenn es um den Verzicht auf Wegwerf-Kleidung und die Beachtung von fairen Produktionsbedingungen geht. Seit Jahrzehnten ist Vivienne Westwood eine der kreativsten und trendsetzenden Designerinnen Europas. Den Preis wird Vivienne Westwood am 20. Oktober 2019 im Rahmen der Europäischen Kulturpreisgala persönlich entgegennehmen.

 

Foto © Kamil Kustosz