Über Uns

Das Europäische Kulturforum ging aus dem Förderverein der Europäischen Kulturstiftung Pro Europa hervor, welcher am 1. August 2011 auf Initiative  des Gründungspräsidenten der Europäischen Kulturstiftung Pro Europa, Herrn Dr. Ernst Seidel in Dresden gegründet wurde. Damit wurde die Möglichkeit geschaffen, in einem größeren europäischen Netzwerk zivilgesellschaftliches Engagement zwischen Kunst, Bildung und Wirtschaft grenzübergreifend zu bündeln.

In Vielfalt geeint gehört zum Leitgedanken des Europäischen Kulturforums und lenkt unser Tun. Europas kulturelles Erbe ist ein maßgeblicher und unverzichtbarer Bestandteil unserer gemeinsamen Identität, deren Erhaltung und Entwicklung unser permanentes Engagement fordert. Als die Erben unseres Europäischen Kulturerbes ist es im Hier und Jetzt erforderlich, die Historie zu bewahren, die Zukunft aktiv zu gestalten und kulturelle Gemeinsamkeiten hör- und sichtbar zu machen.

Vorstand

Europa braucht Erneuerung. Mehr denn je wird heute ein breiter gesellschaftlicher Diskurs über die europäischen Werte und Ziele angestoßen. Wie wollen wir zukünftig in Europa leben und wie viel Freiheit brauchen wir? Ziel des Vereins ist es, den lebendigen Dialog zwischen den europäischen Staaten und Regionen aktive Impulse zu geben und damit zu einem politikbegleitenden und kommunikationsfördernden Kulturaustausch in Europa beizutragen. Die Gesellschaft mit Sitz in Berlin und Dresden arbeitet ausschließlich gemeinnützig.
Der Gesellschaftszweck wird verwirklicht durch die Realisierung folgender Einzelprojekte:

  • Planung und Organisation der Verleihung des Europäischen Kulturpreises TAURUS
  • Organisation musikalischer Veranstaltungen und Wettbewerbe, die der Nachwuchsförderung auf kulturellem Gebiet dienen
  • Durchführung von Konferenzen und Veranstaltungen, welche die europäische Einigung unterstützen

Vorstandsvorsitzender
Diplom-Kaufmann
Vita

Inhaber Schubert Steinmetz und Steinbildhauer
Vita

Kuratorium

Neben dem Vorstand nimmt das Kuratorium eine wichtige Rolle ein. Es berät und diskutiert mögliche Preisträger des Europäischen Kulturforums und schlägt diese danach vor. Für das Kuratorium wurden Experten aus unterschiedlichen Bereichen gewonnen, um so eine professionelle, über die komplette Gesellschaft verteilte Authentizität zu erreichen.


Geschäftsführerin Saxonia Systems Holding
Aufsichtsrätin bei BMP AG
Vorsitzend Kuratorium Europäischer Kulturpreis
Vita

Geschäftsführer HALLMANN HOLDING International Investment GmbH
Vita

Mitglied des Europäischen Parlaments a.D.
Vita

Violinist
Musikdirektor Züricher Kammerorchester
Artistic Director der Dresdner Frauenkirche
Vita

Intendant der Mailänder Scala
Vita


Geschäftsführer DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG
Vita

Kontakt

Annett Reeder
Projektleiterin Europäisches Kulturforum

Tel.: : +49 (0) 351 332 23734
Fax: +49 (0) 351 31 41 746
annett.reeder@europaeischer-kulturpreis.de

Vita

Europäisches Kulturforum e.V.
Besucheranschrift
Justinenstraße 2
01309 Dresden
Vereinsregister Dresden: VR 5499
Steuernummer FA Dresden: 202/261/12090

Sitz der Geschäftsstelle Dresden
Kügelgenstraße 1
01326 Dresden

Sitz des Kuratoriums Büro Berlin
Viola Klein
Kuratoriumsvorsitzende
c/o Saxonia Systems AG
Leipziger Platz 14
10117 Berlin

Jobs

Praktikant*innen im Bereich Marketing und Eventmanagement gesucht

Stellenbeschreibung

Was macht das Europäisches Kulturforum? Wir sind eine europaweit tätige Kultureinrichtung, die folgende Einzelprojekte realisiert: Planung und Organisation des „Europäischen Kulturpreises“ als TV-Event, Organisation musikalischer Veranstaltungen, Konzerte und Wettbewerbe, die der Nachwuchsförderung auf kulturellem Gebiet dienen.

Für den Bereich Projektmanagement suchen wir junge kulturinteressierte Studierende oder Berufseinsteiger*innen mit konzeptionellem Denken, hoher Einsatzbereitschaft und der Fähigkeit, eigenständig zu arbeiten und sich selbst zu organisieren. Dich erwarten 3 Monate mit abwechslungsreichen Projekten und Aufgaben.

Im Rahmen des Praktikums wirkst Du in unserem kleinen, dynamischen Team bei der Konzeption, Vermarktung und Durchführung unserer Veranstaltungen mit. Du erhältst Einblick in die verschiedenen interessanten Aufgabengebiete der Veranstaltungsbranche. Du erstellst Präsentationen und Konzepte, führst die allgemeine Korrespondenz und bist für die Erfassung und Pflege der relevanten Daten zuständig.
Spaß und Leidenschaft an dem, was wir tun, zeichnet unser kleines Team aus. Wir stehen für Neugier, Interesse und Leistungsbereitschaft mit dem Ziel nach persönlicher Weiterentwicklung. Jeder kann sich und seine Ideen einbringen.

Anforderungen

  • Vorzugsweise befindest Du Dich mitten im Studium und möchtest ein Praktikum im Rahmen Deines Praxissemesters absolvieren.
  • Eigeninitiative & Engagement
  • Selbstständige, organisierte Arbeitsweise
  • offen, kontaktfreudig und freundliches Auftreten
  • Spaß und Interesse auf kulturellem Gebiet und an der Arbeit im Team
  • sehr gute Englischkenntnisse / weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Internetaffinität und sicherer Umgang mit MS-Office

Sende Deine Bewerbung an:
info@europaeischer-kulturpreis.de