Götz Alsmann – der Gastgeber des Abends

Ein Abend, den man nicht verpassen darf. Mit Götz Alsmann führt einer der beliebtesten deutschen Entertainer und Musiker durch das Programm in der Frauenkirche. „Ich freue mich sehr auf die außergewöhnliche Atmosphäre in der Frauenkirche“, so Götz Alsmann. „Als Musiker bin ich natürlich gespannt auf den Klang, von dem so viele schwärmen, genauso wie auf die Begegnungen mit den Preisträgern und Laudatoren.“, so der Entertainer. mehr

Gerhard Richter – im Herzen immer ein Dresdner geblieben

Am 8. Juni wird Maler Gerhard Richter für sein künstlerisches Lebenswerk in der Frauenkirche mit dem Europäischen Kulturpreis TAURUS geehrt. Die Entscheidung Gerhard Richters, das 2006 bei den Staatlichen Kunstsammlungen gegründete Gerhard Richter Archiv auf Dauer in Dresden zu belassen, hat den Ruf Dresdens als Kulturstadt weiter untermauert und zeigt seine enge Verbundenheit zu seiner Heimatstadt. mehr

Hoher Staatsbesuch in Dresden

Fürst Albert II. von Monaco kommt am 8. Juni in die Frauenkirche, um gemeinsam mit der Deutschen Meeresstiftung den Europäischen Kulturpreis TAURUS entgegenzunehmen. Fürst Albert wird damit stellvertretend für seine 2006 gegründete Stiftung als unermüdlicher Kämpfer für den Schutz der Weltmeere geehrt. Als erstes Staatsoberhaupt, das sowohl Nord- als auch Südpol bereist hat, setzt er sich nachhaltig für den Schutz der Weltmeere ein. Damit ist er zwischen Packeis und Parkett zu Hause. mehr

Junge Naturschützer gesucht!

 „Das Meer beginnt hier“ – unter diesem Motto nimmt das Forschungsschiff der Deutschen Meeresstiftung „Aldebaran“ Kurs auf Dresden. Anlässlich des Staatsbesuches macht es ab dem 4. Juni an insgesamt fünf Stationen entlang von Moldau- und Elbeufer fest. Sächsische Schulklassen sind aufgerufen, sich für einen ganztägigen Besuch an Bord zu bewerben und auf dem Schiff zu Nachwuchsforschern ausbilden zu lassen. mehr

Das Fest in der Frauenkirche

Der Countdown läuft!  In einer festlichen Gala wird am 8. Juni der „Europäische Kulturpreis TAURUS 2018“ in der Dresdner Frauenkirche verliehen. Am Abend werden große Künstler, wie der beliebte Schauspieler Daniel Brühl, der Ausnahmetenor Piotr Beczala, die weltweit gefeierte Sopranistin Anja Harteros, der international renommierte Cellist und Intendant der Dresdner Musikfestspiele, Jan Vogler sowie Weltstar Nana Mouskouri in Dresden erwartet. mehr

Silbermond überreicht Europäischen Nachwuchspreis 2017

Standing Ovations im ausverkauften Saal der Elbphilharmonie. Am 3. Oktober bekam das Felix Mendelssohn Jugendsinfonieorchester in Hamburg den Europäischen Nachwuchspreis 2017 verliehen. Prof. Clemens Malich, Dirigent und Leiter des Ensembles, war begeistert von der Auszeichnung und sagte: „Für uns ist es eine ganz besondere Ehre eine solche Würdigung zu erhalten.“ mehr

Elbphilharmonie trifft Elbflorenz

Die Elbphilharmonie spiegelt den Wellenschlag der Elbe wider. Alles fließt und verbindet. Dresden und Hamburg, zwei Wahlverwandte an Deutschlands schönstem Fluss, feiern in diesem Jahr den 30. Geburtstag ihrer Städtepartnerschaft. Seien Sie dabei, wenn sich am 03. Oktober in der Hamburger Elbphilharmonie ein internationaler Spitzencellist aus Dresden mit Hamburgs berühmtem Nachwuchsorchester vereint. mehr

Junge Klangbotschafter in der Elbphilharmonie

Wie steht es um die Zukunft der Musikmetropole Hamburg? Bestens. Davon kann man sich einmal mehr am 03. Oktober 2017 in der Elbphilharmonie überzeugen. Das Felix Mendelssohn Jugendsinfonieorchester unter der Leitung von Prof. Clemens Malich ist Teil des Projektes „The Young ClassX“ mehr

„KREATIVES EUROPA“ (2014-2020)

Das aktuelle EU Kulturförderprogramm „KREATIVES EUROPA“ (2014- 2020)  fördert die Mobilität kreativer Produktionen und europäischer Kulturschaffender aus den Bereichen Musik, Film, Theater, Medien und Literatur über nationale Grenzen hinaus. Es knüpft dabei an die Erfolge vorangegangener Kulturförderprogramme an und soll weit über 200.000 Künstler und Kulturakteure sowie zahlreiche mittlere und kleine Unternehmen ideell sowie finanziell unterstützen.   mehr